HydraFacial

Was ist HydraFacial?

HydraFacial ist ein neuartiges Anti-Aging Haut-Behandlungskonzept aus den USA. Es kombiniert Hautreinigung und Peeling und bietet zugleich Hydratation und antioxidativen Schutz. Es verhilft zu einem klaren schönen Hautbild ohne Irritationen. Die Behandlung wirkt vitalisierend und feuchtigkeitsspendend auf die Haut- langanhaltend und ohne Down Time.


Durch HydraFacial wird die Haut gleichzeitig

  • Von abgestorbenen Hautzellen und Hautunreinheiten befreit
  • Porentief gereinigt und tiefgreifend hydratisiert
  • Mit Hydrationsseren und Antioxidantien versorgt
  • Zur Mikrozirkulation angeregt.

Was kann mit HydraFacial behandelt werden?

HydraFacial ist zu empfehlen bei Hautalterungserscheinungen wie kleinen Hautfältchen und sonnengeschädigter Haut, Akne, Rosacea, Hautunreinheiten, Pigmentverschiebungen und Großporigkeit der Haut.


Für wen ist HydraFacial geeignet?

HydraFacial ist für alle Hauttypen geeignet.


Weitere häufige Fragen

1Wie läuft eine HydraFacial Behandlung ab?
Anfangs erfolgt eine Mikrodermabrasion, bei der abgestorbene Hautzellen entfernt werden. Dies öffnet die Haut für alle weiteren Schritte. Im zweiten Schritt erfolgt ein intensives Peeling mit Glycolsäure. Dies hilft Ablagerungen in den Poren aufzuweichen und bereitet die Gesichtsausreinigung vor. Im 3. Schritt erfolgt die Ausreinigung mit dem patentierten Vortex Aufsatz, der die Poren absolut schmerzlos durch Vakuum ausreinigt. Im folgenden Schritt („DermaBuilder“) werden High Tech Wirkstoffe tief in die Haut eingebracht. Peptidkomplexe rekonstruieren die Haut und verleihen ihr einen frischen Teint. Im anschließenden Hydratationsschritt werden Antioxidantien, Vitamine und auch Hyaluronsäure durch die spezielle Vortex Technologie in die Haut eingeschleust. Die beim HydraFacial verwendete „Vortex“ Technologie ist einzigartig, der Vortex Aufsatz sieht ähnlich einer kleinen Spirale aus und ist wunderbar angenehm und absolut schmerzlos in der Behandlung!
2Wie oft sollte ein HydraFacial durchgeführt werden?
Um sich über ein dauerhaft verbessertes Hautbild freuen zu können, sollte die Behandlung monatlich wiederholt werden. Anfangs können auch Abstände von zwei Wochen sinnvoll sein, um ein schnelles und optimales Ergebnis zu erzielen.
3Was ist vor der Behandlung zu beachten?
HydraFacial kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Es sollte nicht bei schwerer pustulöser Akne durchgeführt werden sowie bei anderen bakteriellen Hauterkrankungen.
4Was ist nach der Behandlung zu beachten?
Nach der Behandlung kann bei hautempfindlichen Menschen die Haut für wenige Stunden noch gerötet sein und leicht spannen. Am Behandlungstag und am darauffolgenden Tag sollten Sie kein Sonnenbad nehmen und nicht in die Sauna gehen. Verwenden Sie bitte eine Sonnenschutzcreme, um Pigmentverschiebungen vorzubeugen.
5Wieviel kostet eine HydraFacial Behandlung?
Eine HydraFacial Behandlung für das Gesicht kostet bei uns 147 Euro. Alle Rechnungen erfolgen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).
 

Weitere Einzelheiten können wir selbstverständlich in einem persönlichen Gespräch in der Praxis besprechen.

Gerne unterbreite ich Ihnen einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan. Mein Team und ich freuen uns, wenn Sie uns wegen einer HydraFacial Behandlung kontaktieren. Sie erreichen uns telefonisch unter 0151-70506563 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.