Operative Entfernung


In unserer Praxis wird besonderen Wert auch auf eine „kosmetisch schöne Narbe“ gelegt, so dass – wenn immer technisch möglich – eine sogenannte Intrakutannaht mit einem selbstauflösenden Faden durchgeführt wird.

Dies bedeutet, dass man dann als Narbe nur einen kleinen Strich und nicht das altbekannte Strickleitermuster sieht. Jedes entnommene Gewebestück wird zur histologischen (feingeweblichen) Untersuchung in ein Speziallabor eingesandt.

 

Weitere Einzelheiten können wir selbstverständlich in einem persönlichen Gespräch in der Praxis besprechen.

Gerne unterbreite ich Ihnen einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan. Mein Team und ich freuen uns, wenn Sie uns wegen einer operativen Entfernung kontaktieren. Sie erreichen uns telefonisch unter 0941-999922 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.